51. Würzburger Bachtage - Bach entdecken

Foto: v.l. Matthias Querbach, musikalischer Leiter der Würzburger Bachtage, Christoph Rockenstein, Vorstand der rockenstein AG und Johannes Engels, Vorstand der Bachtage e.V.

Als Förderer der Würzburger Bachtage möchten wir auf ein großes, künstlerisches Ereignis hinweisen:
Zum 51. Jubiläum ertönen zwischen dem 21. November und 1. Dezember 2019 herausragende Oratorien, Konzerte und Kantaten. Die Leitung hat Matthias Querbach, auf dem Programm stehen herausragende musikalische Werke, dargeboten von internationalen und nationalen Musikern.

Bei den diesjährigen Bachtagen stehen Bach und Mendelssohn Bartholdy im Mittelpunkt. Highlights sind „Bach in Blue“ am 22. November in der Augustinerkirche, das große Orchesterkonzert unter anderem mit dem international angesehenen Würzburger Pianisten Bernd Glemser am 28. November in der Hochschule für Musik, die Matinee - das Förderkonzert für junge Künstler - am 30. November im Toscanasaal der Residenz sowie die Kinderorgelführung in der St. Stephanskirche am 24 November.

Die von der rockenstein AG neu gestaltete Website www.bachtage-wuerzburg.de bietet zu allen Veranstaltungen der Bachtage ausführliche Programminformationen und Bildmaterial und natürlich die Möglichkeit, Karten direkt und kategoriengenau per Internet zu bestellen.

PDF-Flyer zum Download

Zurück