Termine

Vom 12. April bis 7. Oktober 2018 begeistert die Landesgartenschau im Würzburger Stadtteil Hubland. Erwartet werden bis zu 1 Mio. Besucher. Die rockenstein AG unterstützt bei diesem Glanzpunkt im überregionalen Veranstaltungskalender mit zwei ganz besonderen Projekten:

Zum einen mit der spektakulären LandArt- und Medieninstallation unter dem Titel „Das letzte Luftschiff“ von Künstler Micheal Ehlers, zum anderen mit der neuen Smartinfo-APP des Berufsförderungswerk Würzburg, die seh- und mobilitätseingeschränkte Menschen dabei unterstützt, sich auf der Landesgartenschau Würzburg sicher zu bewegen und zu informieren

[weitere Informationen]

Unter dem Motto "Spaß haben und Gutes tun" findet am vierten Juni-Wochenende der 6. Möller manlift CharityCup in Würzburg statt. Am Samstag und Sonntag spielen Hobby- und Firmenmannschaften für einen guten Zweck Fußball. Auch das Team rockenstein hat in diesem Jahr eine Mannschaft gemeldet und wird am Sonntag ab 10 Uhr ins Geschehen eingreifen.

Monatliches Wartungsfenster Juni 2018

Das nächste monatliche Wartungsfenster ist für Sonntag, 24. Juni 2018 von 22:00 bis 05:00 Uhr eingeplant.

 

Seit Januar 2018 hat sich der Termin für das monatliche Wartungsfenster geändert:
Die Servicearbeiten finden künftig am vierten Sonntag des jeweiligen Monats statt.


Alle Termine für 2018 auf einen Blick erhalten Sie auf unserem rockenstein-Kalender 2018 im rockenstein-Serviceportal.

 

 

12. Hafensommer Würzburg - wir sind dabei!

Mit der FestivalCard jede Veranstaltung des  Hafensommer Würzburg besuchen!

Das Kulturfestival am Alten Hafen geht in eine neue Runde! Würzburger Kulturliebhaber, Festivalgänger, Entdecker und natürlich Musikfans können sich schon jetzt freuen. Der Würzburger Hafensommer geht 2018 vom 20. Juli bis zum 5. August im Hafenbecken vor Anker. Für alle Musikliebhaber und Kulturinteressierte es bereits jetzt die Hafensommer FestivalCard. Mit der Dauerkarte können Fans jede Show besuchen! Unterstützt wird der Würzburger Hafensommer wieder von der rockenstein AG online und einer Webcam, über die man die Veranstaltungen live zuhause erleben kann.

Die Vorbereitungen laufen, die Ideen der künstlerischen Leiter versprechen auch für das kommende Jahr ein vielfältiges und interessantes Programm, das auf der schwimmenden Bühne im Hafenbecken präsentiert wird.

Die Vorfreude auf die einzigartige Atmosphäre im Alten Hafen kann bereits in den kalten Wintermonaten geweckt werden. Der Verkauf der Dauerkarte „FestivalCard“ startet ab sofort.

Die FestivalCard ermöglicht dem Inhaber zum Preis von 175 Euro freien Eintritt den Shows aller 17 Tage des Hafensommers 2018. Die limitierte Stückzahl von 100 Stück sowie der garantierte Zugang zur überaus beliebten Sparda-Bank Classic Night am 20. Juli 2018 sind Grund genug, sich rasch eine der begehrten Dauerkarten zu sichern.

Die FestivalCard gibt es ab sofort bei der Tourist Information im Falkenhaus Würzburg;
Weiteres auch unter www.hafensommer-wuerzburg.de