Termine

Hinter den Kulissen mit Paul Meek

Paul Meek

Der neue Termin steht fest!

“Hinter den Kulissen” mit Paul Meek wird am Mittwoch, 29. März 2017 um 19:00 Uhr im Studio von TV touring in Würzburg aufgezeichnet.

----------

Jenseitsmedium Paul Meek spricht mit Toten, erzählt Dinge, die niemand sonst wissen kann und begeistert so sein Publikum.

Der gebürtige Waliser Paul Meek wohnt heute in der bayerischen Landeshauptstadt München. Er wurde durch seine überragende, hellseherische Begabung, aber auch durch seine Arbeit im britischen, deutschen, österreichischen und japanischen Fernsehen bekannt und gilt heute als eines der bekanntesten Jenseitskontaktmedien in Europa.

Freuen Sie sich darauf, Paul Meek persönlich bei der Fernsehsendung „Hinter den Kulissen“ mit Bernd Zehnter zu erleben.

Wir verlosen nochmals 2x2 Karten für die Aufzeichnung am Mittwoch, 29. März 2017 um 19:00 Uhr im TV touring Studio.

Senden Sie uns hierfür Ihre E-Mail mit "Paul Meek " im Betreff an info@rockenstein.de
Einsendeschluss ist der 27.03.2017

Monatliches Wartungsfenster April 2017

Das nächste monatliche Wartungsfenster ist für Mittwoch, 05.04.2017, von 22:00 bis 05:00 Uhr eingeplant.

Hinter den Kulissen mit Michaela Schaffrath

Michaela Schaffrath

Seit mittlerweile 17 Jahren steht Schauspielerin Michaela Schaffrath vor der Kamera und auf der Theaterbühne. In zahlreichen deutschen Filmen und Serien war sie seitdem zu sehen – unter anderem auch dem „Tatort“. 

2012 wurde sie Schirmherrin der „Deutsche Selbsthilfe angeborener Immundefekte“. Zudem ist sie Botschafterin der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei und engagiert sich seit vielen Jahren aktiv im Kampf gegen den Blutkrebs.

Freuen Sie sich darauf, Michaela Schaffrath persönlich bei der Fernsehsendung „Hinter den Kulissen“ mit Bernd Zehnter zu erleben.

Wir verlosen 3x2 Karten für die Aufzeichnung am Samstag, 8. April 2017 um 16:00 Uhr im TV touring Studio.

Senden Sie uns hierfür Ihre E-Mail mit "Michaela Schaffrath" im Betreff an info@rockenstein.de
Einsendeschluss ist der 05.04.2017