rockenstein präsentiert Hinter den Kulissen mit Helmfried von Lüttichau

Hinter den Kulissen mit Helmfried von Lüttichau

Foto (Susie Knoll): Helmfried von Lüttichau

Helmfried von Lüttichau entstammt dem meißnischen Adelsgeschlecht Lüttichau. Der Vater war Beamter des Bundesnachrichtendienstes, die Mutter Buchhändlerin. Er erhielt seine Schauspielausbildung von 1977 bis 1980 an der Otto-Falckenberg-Schule in München.

Am Beginn seiner Schauspielkarriere stand er überwiegend auf der Bühne verschiedener Theater. Neben der Theaterarbeit wirkte er ab 1985 in Filmen für Fernsehen und später auch Kino mit. Seit 1997 arbeitet er als freier Schauspieler für Film und Fernsehen. Bekannt wurde er durch Filme wie Ossi’s Eleven oder Wickie und die starken Männer sowie Fernsehserien wie Tramitz and Friends, Der letzte Bulle (2010), Alles was recht ist und Hubert und Staller (2011), eine Vorabendserie der ARD, in der er den Staller spielt.

Freuen Sie sich darauf, Helmfried von Lüttichau persönlich bei der Fernsehsendung „Hinter den Kulissen“ mit Bernd Zehnter zu erleben.

Wann: Am Donnerstag, 13. Dezember 2018 um 19.00 Uhr
Wo: Studio TV Mainfranken, Mergentheimer Str. 7, Würzburg

Sie möchten am 13.12.2018 dabei sein? Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit "Helmfried von Lüttichau" im Betreff unter Angabe Ihres vollständigen Namens.
Einsendeschluss ist der 10.12.2018.

Ort: TVM Mergentheimer Straße 7

Zurück

Alle Termine in der Übersicht