Hygienemaßnahmen für Veranstaltungen in den Räumen der rockenstein AG

Hygienemaßnahmen für Veranstaltungen in den Räumen der rockenstein AG (Stand 10/2021)

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Veranstaltung. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist die Präsenzveranstaltung auf maximal zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer beschränkt.

Der rockenstein AG ist es wichtig, Sie im Vorfeld über die von uns getroffenen Hygienemaßnahmen bei Veranstaltungen in unserem Hause zu informieren und sicherzustellen, dass Sie die Hinweise zur Kenntnis nehmen:

  • Aus Rücksichtnahme auf Risikogruppen hat sich die rockenstein AG dazu entschlossen für diese Veranstaltung die 3G plus Regelung anzuwenden. Dies bedeutet konkret, dass nur vollständig Geimpfte und Genesene sowie Personen mit einem negativen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist, Zutritt zu den Räumlichkeiten erhalten. Bitte halten Sie Ihren entsprechenden Nachweis beim Betreten des rockenstein-Bürogebäudes bereit.
  • Im Rahmen der Veranstaltung ist ein Mindestabstand von mindestens 1,50 Meter einzuhalten. Außerhalb des Veranstaltungsraumes ist das Tragen eines Mund-Nasenschutzes verpflichtend. Wir bitten Sie deshalb, Ihre Maske bei sich zu tragen. An Ihrem Platz können Sie die Maske abnehmen.
  • Bitte beachten Sie die Nies- und Hustenetikette.
  • In unserem Veranstaltungsraum und in den Sanitärräumen stehen Ihnen Seife, Desinfektionsmittel und Einmalhandtücher zur Verfügung.
  • Für den Fall einer nachträglich identifizierten COVID-19-Erkrankung muss die Identifikation aller Teilnehmer und deren Kontaktdaten gewährleistet sein. Aus diesem Grund bitten wir Sie, sich im Teilnehmerdatenblatt vor Ort mit Ihrem vollständigen Namen und Ihrer Telefonnummer sowie E-Mail-Adresse einzutragen. Treten innerhalb von vier Wochen keine COVID-19-Fälle auf, so werden die Datenblätter wieder vernichtet. Die Daten sind somit gelöscht.
  • Wenn Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu COVID-19-Fällen hatten oder selbst unspezifische Allgemeinsymptome und/oder Erkältungssymptome hatten, sind Sie von der Veranstaltung ausgeschlossen. In diesem Fall bitten wir Sie um rechtzeitige Mitteilung Ihrer Absage.
  • Gegenüber Teilnehmern, die diese Vorgaben nicht einhalten, behalten wir uns vor, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen.