... am Puls der Zeit
mit rockenstein!

mobil, flexibel, individuell: modulare IT-Sicherheitsmaßnahmen

Mobilität und Flexibilität in der IT mit modularen Sicherheitsmaßnahmen

Mobiles und flexibles Arbeiten gewinnt zunehmend an Bedeutung. Die Digitalisierung hat zuletzt durch die Corona-Pandemie einen enormen Schub erfahren. Kommunikationswege verlagern sich zu Gunsten von Telearbeit, mobilem Arbeiten und Videokonferenzen. Dabei findet mobiles Arbeiten von unterwegs oder in privaten Räumen des Mitarbeiters unter Berücksichtigung der rechtlichen und betrieblichen Rahmenbedingungen statt.

Die modularen Sicherheitsmaßnahmen der rockenstein AG ermöglichen es, flexibel und ortsunabhängig mittels einer Terminalserver-Lösung und VoIP zu arbeiten. Hierfür bietet der Provider eine hochverfügbare IT-Infrastruktur an, die für eine reibungslose, sichere und fehlerfreie Übertragung der Daten sorgt. Zudem werden am neuen Firmenstandort in Veitshöchheim Notfallarbeitsplätze für Unternehmen angeboten. Diese können beispielsweise für bestimmte Projektarbeiten, bei Umzügen von einem Standort zum nächsten, bei starkem Firmenwachstum, aber auch bei kritischen Situationen in Anspruch genommen werden. Mitarbeiter können so dennoch komfortabel in ihrer gewohnten Desktop-Umgebung temporär an einem Ausweichstandort arbeiten.

Julian Zehnter - Leiter IT-Betrieb

 

Am Puls der Zeit mit rockenstein!

„Wir stellen unseren Kunden Konzepte und präventive Maßnahmen im Rahmen des Business Continuity Managements (BCM) zur Verfügung, die den reibungslosen und sicheren Ablauf der Geschäftsprozesse ermöglichen. Dies bieten wir durch modulare Sicherheitskonzepte, wie Outsourcing der IT-Infrastruktur und Notfallarbeitsplätze, an."


Terminalserver

Bei der Terminalserver-Lösung kann Rechenleistung in ein hochverfügbares, TÜViT-geprüftes Rechenzentrum der rockenstein AG ausgelagert werden. Vorteile dabei sind: Der Kunde kann lokale Rechner durch kostengünstige Thin Clients ersetzen. Dies ermöglicht eine orts- und geräteunabhängige Arbeitsumgebung per Remote-Desktop-Verbindung. Ein einfaches Client-Management, eine einfache Datensicherung sowie eine zentrale Datenhaltung werden begünstigt.

Terminalserver-Lösung mit sicherem Datenaustausch
Voice over Internet Protocol: Sprachkommunikation über Internetanbindungen

Voice over Internet Protocol (VoIP)

Mittels VoIP wird die Sprachkommunikation über Internetanbindungen ermöglicht. Dies bietet viele Vorteile: Neben der Kostenreduktion sind vor allem eine hohe Flexibilität und die Skalierbarkeit zu nennen. Neue IP-basierte VoIP-Anschlüsse können schnell und kostengünstig umgesetzt werden. Je nach Bedarf sind verschiedene Einsatzmöglichkeiten vorhanden:

  • Buchung des reinen VoIP-Anschlusses
    (Session Initiation Protocol SIP Line)
  • Einsatz virtueller Telefonanlagen mit VoIP

Zudem begünstigen flexible VoIP-Lösungen die unkomplizierte Einrichtung der Telefonie bei mobilen Arbeitsplätzen.

Notfallarbeitsplätze

An ihrem neuen Standort in Veitshöchheim bietet die rockenstein AG ab 2022 flexible Notfallarbeitsplätze im Rahmen des Betrieblichen Kontinuitätsmanagements (Business Continuity Management BCM) an. Eine präventive Anmietung von Notfallarbeitsplätzen sichert ein ortsunabhängiges Arbeiten und den Fortbestand der Unternehmenstätigkeiten, wenn äußere Einflüsse wie Wasser-, Brandschäden, Hagel, die aktuelle Corona-Pandemie, aber auch eine temporäre Auslagerung einer Abteilung, dies erforderlich machen. Vorteilhaft kann bei ausgelagerter IT die direkte LAN-Anbindung an die Kundenserver im Rechenzentrum wie auch die moderne Arbeitsausstattung vor Ort sein.

Notfallarbeitsplätze mit Anbindung an Infrastruktur und Ressourcen des Service-Providers

Die modularen Sicherheitsmaßnahmen der rockenstein AG sind für Unternehmen interessant, die aufgrund ihres eigenen Anspruches an BCM oder bestehender Zertifizierungen Bedarf an sicheren IT-Business-Lösungen haben. Sie profitieren dabei von der breitbandigen, sicheren und TÜViT-geprüften IT-Infrastruktur der rockenstein-Rechenzentren.

Weitere individuelle Konzepte erhalten Sie gerne bei uns auf Anfrage.

Am Puls der Zeit

"Wir stellen unseren Kunden Konzepte und präventive Maßnahmen im Rahmen des Business Continuity Managements (BCM) zur Verfügung, die den reibungslosen und sicheren Ablauf der Geschäftsprozesse ermöglichen. Dies bieten wir durch modulare Sicherheitskonzepte, wie Outsourcing der IT-Infrastruktur und Notfallarbeitsplätze, an."

Ihre Vorteile auf einen Blick!

Die modularen Sicherheitsmaßnahmen der rockenstein AG sind für Unternehmen interessant, die aufgrund ihres eigenen Anspruches an BCM oder bestehender Zertifizierungen Bedarf an sicheren IT-Business-Lösungen haben. Sie profitieren dabei von der breitbandigen, sicheren und TÜViT-geprüften IT-Infrastruktur der rockenstein-Rechenzentren.