Timeline

2001 - Schnell, schneller, SDSL

rockenstein-DSL

Durch die erfolgreiche Kooperation mit verschiedenen Leitungscarriern bietet die rockenstein AG als erster Würzburger Provider hochverfügbare SDSL-Leitungen (SDSL: Symmetric Digital Subscriber Line) an, bei welchen die Down- und Upstreambandbreite gleich groß sind.

rockenstein-SDSL: Bis zu 36 mal schneller als ein ISDN-Kanal
Wachsende Datenmengen und das gestiegene Kostenbewusstsein in den Unternehmen haben die Anforderungen an die Bandbreite bei der Datenübertragung enorm erhöht. Allein die elektronische Kommunikation via E-Mail, Groupware sowie Intranet- und Internetanwendungen im Unternehmensalltag beanspruchen bereits einen großen Anteil der verfügbaren Bandbreite.

rockenstein-SDSL ermöglicht eine Datenübertragung ins Internet mit Geschwindigkeiten von bis zu 2,3 MBit/s - im Download wie auch für Uploads. Sowohl beim Empfangen als auch beim Versenden großer Datenmengen (z.B. Baupläne, Bilder, Dokumente) wirkt sich die Höhe der Bandbreite direkt auf die Wartezeit und somit die Personalkosten aus.


Zurück