Timeline

Neubau in Veitshöchheim - 2020

Traditioneller Spatenstich

Vorstand Christoph Rockenstein hat zusammen mit Prokurist Dr. Dirk Wößner (beide rockenstein AG), Veitshöchheims Ersten Bürgermeister Jürgen Götz und Architekt Frank Zumkeller sowie Stefan Schell von der Baufima Schirmer Hoch- und Tiefbau GmbH mit dem traditionellen Spatenstich offiziell die Bauarbeiten begonnen. Die Baugruben für das neue Bürogebäude sind bereits ausgehoben und die Bodenplatten betoniert.

Das neue Bürogebäude umfasst vier Stockwerke, um für die wachsende Mitarbeiterzahl des Unternehmens genügend Platz zu bieten. Es ist geplant, einen Teil der Büroräume als vollausgestattete Büroräume inklusive sicherer und hochmoderner Technologie und Ausstattung zu vermieten.

Zurück